cdu-rodgau.de

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Wir alle. Für Rodgau.

-16
-15
-14
-13
-12
-10
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir freuen uns, Sie im Namen der CDU-Rodgau auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Mit diesen Seiten möchten wir Sie informieren über:

  • den CDU Stadtverband Rodgau und seinen Vereinigungen
  • unsere Arbeit in und für Rodgau
  • unsere Veranstaltungen
  • Ihre Ansprechpartner in Vorstand, Fraktion, Vereinigungen und den Ortsverbänden

Wir freuen uns, wenn unser Angebot Ihr Interesse findet und laden Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne gehen wir auf Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche ein. Machen Sie sich ein Bild von unserer politischen Arbeit und nutzen Sie das Medium Internet aktiv.

Viel Spaß mit unseren Informationen wünscht Ihnen

Lars Neumann
Vorsitzender
Hildegard Ripper
Stellvertr. Vorsitzende
Heiko Lautenschläger
Stellvertr. Vorsitzender
Max Breitenbach
Stellvertr. Vorsitzender
         
Bernhard von der Au
Schatzmeister
Joachim Fuhr
Pressesprecher/
Mitgliederbeauftragter
Elisabeth Schütz
Beisitzerin
Klaudius Wientzek
Beisitzer
         
Ewald Simon
Beisitzer
Kurt Klein
Beisitzer
Wolfgang Linke
Beisitzer
Stefan Henn
Beisitzer



           

Aktuelles der CDU Rodgau

Aktuelles


20220921Vineam Giesem


Mitgliederehrungen der CDU-Rodgau

Die CDU in Rodgau lädt Mitglieder zu einem „Ehren-Nachmittag“ in das Bürgerhaus Nieder-Roden ein.

Am Sonntag, den 25. September 2022, ab 15.00 Uhr, möchte die Union ihren verdienten und langjährigen Mitgliedern DANKE für die Treue sagen und bei Kaffee und Kuchen ehren.

Sogar ein Mitglied mit rekordverdächtigen 70 Jahren Mitgliedschaft wird an diesem Nachmittag geehrt.

Die CDU freut sich über eine rege Teilnahme.

Weitere Information erhalten Sie beim Vorsitzenden Lars Neumann, Telefon 06106-21753.

einladungmitgliederehrung2022


Vineam Giesem

Am Samstag zum 5. VINEAM GIESEM

Nur noch wenige Tage, dann können die Freunde des guten Tropfens wieder anstoßen im Garten von Marianne Bruder - Mühlstr. 21, 63110 Rodgau.

Zum fünften Jügesheimer Weingarten oder eben Vineam Giesem, wie ihn schon die alten Römer nannten – scherzt Heiko Lautenschläger der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands – läd alle die CDU RODGAU MITTE am Samstag, den 17.09.2022, ab 17 Uhr alle Besucher recht herzlich ein.

Wenn die Herbstzeit die Blätter von Bäumen und Weinbergen in ein buntes Farbenkleid taucht, bricht die Zeit für neuen Wein (Federweißer), den es natürlich auch wieder gibt. Ebenso wie aber eine kleine aber feine Auswahl an Rot- und Weißweinen, Rosé oder spritzigem Winzersecco.

Passend zu den Getränken gibt es herzhaften Zwiebelkuchen und Spundekäs‘ sowie ein Winzersteak. Selbstverständlich gibt es für Gäste, die mit Wein so gar nichts anfangen können, auch ein Fläschchen Bier parat – verrät Heiko Lautenschläger.

Anwesende Mandatsträger stehen bestimmt auch wieder für das eine oder andere politische Gespräch zur Verfügung; alles in allem jedoch sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Freunde und Gäste sind herzlich eingeladen gemeinsam einige gemütliche Stunden bei hoffentlich gutem Wetter im Vineam Giesem zu verbringen.

Rodgau, den 13.09.2022

gez. Lautenschläger
Vorsitzender


Mitgliederversammlung der CDU Rodgau

Die CDU Rodgau lädt alle ihre Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung in das Bürgerhaus Weiskirchen ein. Beginn der Versammlung ist am Mittwoch, 14.09.2022, um 18:30 Uhr. Auf der Tagesordnung steht die Wahl der Delegierten für die bevorstehende Landtagswahl 2023. Die Sitzungsleitung übernimmt an diesem Abend der Landtagsvizepräsident Frank Lortz. Im Anschluss wird zu einem kleinen Snack eingeladen, um auch mit dem neuen Bürgermeister Max Breitenbach und einer Vielzahl von Fraktionsmitgliedern ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen erteilt der Vorsitzende Lars Neumann, Telefon 06106-21753. Die CDU in Rodgau freut sich über eine rege Teilnahme.


CDU Weiskirchen: Weinfest
„Annemaries Buschenschänke“ mit riesigem Zuspruch

Die CDU Weiskirchen hatte kürzlich zu ihrem kleinen Jubiläum, dem 10. Weinfest „Annemarie‘s Buschenschänke“, benannt nach der langjährigen und beliebten Weiskircher Ortsvorsteherin Annemarie Jonas, hinter das Weiskircher Bürgerhaus eingeladen.

Bereits vor Beginn um 17 Uhr hatten sich die ersten Besucher eingefunden, bevor dann die Weinprinzessin Anne I vom Oberen Ehegrund aus Mittelfranken gemeinsam mit Bürgermeister Max Breitenbach die offizielle Eröffnung des Weinfestes vornahm.

Für musikalische Unterhaltung sorge das Orchester „Rodgauer Blasmusik des Musikvereins Nieder-Roden. Gekonnt moderiert von Eva und Egon Roth vermochten es die Musiker, das Publikum mitzureißen und zum Klatschen, Schunkeln und Singen zu animieren. Bürgermeister Breitenbach gab nicht nur eine Gasteinlage mit seiner Trompete, sondern spielte sogar tatkräftig über die ganze Zeit mit.

Bei der Jungen Union Rodgau konnten sich Jung und Alt beim Torwandschießen messen.

Mehr als 400 Gäste, darunter auch MdB Patricia Lips, MdL Frank Lortz, Vizepräsident des Hessischen Landtages, sowie die Ehrenbürger aus Rodgau, Altbürgermeister Paul Scherer und aus Offenbach, Alt-MdL Hermann Schoppe, ließen es sich bei diversen Schmankerln, wie dem Handkäse nach Annemaries Art, zubereitet höchstselbst von Annemarie Jonas, Winzerbratenbrötchen, Obatzter und anderen, sowie natürlich verschiedenen Weiß- und Rotweinsorten, gut gehen.

„Wir sind mehr als zufrieden.“ so die neue Weiskircher CDU-Vorsitzende Sabine Kretschmer, „Nicht nur unsere bisherigen treuen Weinfest-Besucher haben sich auf den Weg zu uns gemacht, um einen schönen Abend zu verbringen, sondern immer mehr Besucher aus allen Stadtteilen sind gekommen. Angefangen hatte alles als kleines Straßenfest mit 70 Gästen vor Annemaries Haus vor 10 Jahren, bevor bereits letztes Jahr weit über 200 Gäste alle Plätze belegten. Und obwohl wir nochmal fast doppelt so viele Garnituren gestellt hatten, war ab 18 Uhr dieses Jahr unser Fest wieder „rammelvoll“.

Die CDU Weiskirchen bedankt sich bei allen Helfern für ihre Unterstützung und den Anwohnern für ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Dr. Thomas Kilz

Anlage:
Lichtbild: vlnr Bürgermeister Max Breitenbach, Weinprinzessin Anne I., MdB Patricia Lips, MdL u Vizepräsident Hess. Landtag Frank Lortz, Ehrenbürger Stadt Rodgau Paul Scherer
cduwk


Vineam Giesem

5. Weinfest der CDU RODGAU MITTE im Bruder’schen Garten

Wenn der Herbst die Weinberge in ein buntes Farbenkleid taucht, ist bricht die Zeit für neuen Wein an. Natürlich gibt es beim vierten „Vineam Giesem“ dem Jügesheimer Weingarten, auch wieder Federweißer, aber eine schöne Auswahl an Rot- und Weißweinen, Rosé oder spritzigem Winzersecco wird in erster Linie im Mittelpunkt der Besucher stehen.

Im Garten von Marianne Bruder (Mühlstr. 21) werden sich die Freunde des Guten Tropfens diesen wieder schmecken lassen können. Am Samstag, den 17. September, ab 17 Uhr erwartet die CDU RODGAU MITTE ihre Gäste.

Passend zu den Getränken gibt es auch wieder herzhaften Zwiebelkuchen und Spundekäs‘. Neu ergänzt wird das Essensangebot um ein Winzersteak – für alle, die etwas Fleisch zu ihrem Wein bevorzugen. Und für Gäste, die mit Wein so gar nichts anfangen können, haben wir auch ein Fläschchen Bier parat – verrät Heiko Lautenschläger, der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands.

Sicherlich stehen die anwesenden Mandatsträger auch wieder für das eine oder andere politische Gespräch zur Verfügung, alles in allem jedoch sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Freunde und Gäste sind herzlich eingeladen gemeinsam einige gemütliche Stunden bei hoffentlich gutem Wetter im Vineam Giesem zu verbringen.

Rodgau, den 26.08.2022

gez. Lautenschläger
Vorsitzender

vineam giesem


Kleines Jubiläum: CDU Weiskirchen lädt ein zum 10. Weiskircher Weinfest „Annemaries Buschenschänke“

Die CDU Weiskirchen lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich zu ihrem 10. Weinfest ein: „Annemaries Buschenschänke“ findet am Samstag, den 27. August 2022 wieder hinter dem Bürgerhaus Rodgau Weiskirchen in der Schillerstraße statt. Notfalls wird in das Bürgerhaus ausgewichen, sollte das Wetter dies erfordern.

Das Weinfest, dessen Namenspatronin die langjährige Weiskircher Ortsvorsteherin Annemarie Jonas ist, beginnt um 17.00 Uhr.

Auf der Speisekarte stehen wieder diverse kleine Schmankerln, wie z.B. Handkäse nach „Annemarie-Art“, Winzerbratenbrötchen und Obatzter.

Dazu werden diverse leckere Weiß- und Rotweine, Bier, sowie alkoholfreie Getränke angeboten.

Eröffnet wird die Veranstaltung von der Weinprinzessin Anne I. vom Oberen Ehegrund aus Mittelfranken, gemeinsam mit dem Rodgauer Bürgermeister Max Breitenbach.

Für musikalische Unterhaltung sorgt das Orchester „Rodgauer Blasmusik“ des Musikvereins Nieder-Roden.

Eine Möglichkeit, sich im Torwandschießen zu versuchen, gibt es bei der Jungen Union Rodgau von 17 bis 19 Uhr auf der Wiese.  

Am Abend darf bei Unterhaltungsmusik natürlich gerne auch wieder getanzt werden.

Das Weinfest soll neben der Geselligkeit auch dem lockeren Gespräch der Bürgerinnen und Bürger mit den Vorstandsmitgliedern und den Mandatsträgern der Weiskircher CDU dienen, die gerne mit einem „offenen Ohr“ zur Verfügung stehen.

Die CDU Weiskirchen hofft, bei schönem Wetter viele Gäste begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Dr. Thomas Kilz
20220721klausurtagung
Weiterlesen ...
Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

© CDU Rodgau 2022