cdu-rodgau.de

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Die Rodgaupartei - Farbe bekennen

0
0,001
0,01
0,02
0,03
0,04
0,7
0,8
0,9
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir freuen uns, Sie im Namen der CDU-Rodgau auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Mit diesen Seiten möchten wir Sie informieren über:

  • den CDU Stadtverband Rodgau und seinen Vereinigungen
  • unsere Arbeit in und für Rodgau
  • unsere Veranstaltungen
  • Ihre Ansprechpartner in Vorstand, Fraktion, Vereinigungen und den Ortsverbänden

Wir freuen uns, wenn unser Angebot Ihr Interesse findet und laden Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne gehen wir auf Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche ein. Machen Sie sich ein Bild von unserer politischen Arbeit und nutzen Sie das Medium Internet aktiv.

Viel Spaß mit unseren Informationen wünscht Ihnen

Lars Neumann
Vorsitzender
Hildegard Ripper
Stellvertr. Vorsitzende
Vanessa Koller
Stellvertr. Vorsitzende
Renate Seib
Schatzmeisterin
         
Max Breitenbach
Schriftführer
Elke Tomala-Brümmer
Beisitzerin
Olaf Burmeister Salg
Beisitzer
Stefan Henn
Beisitzer
         
Peter Petrat
Beisitzer
Ewald Simon
Beisitzer
Elisabeth Schütz
Beisitzerin
Bernhard von der Au
Beisitzer
       
Heiko Lautenschläger
Beisitzer
     


CDU Rodgau bei Facebook


Aktuelles der CDU Rodgau

Aktuelles


CDU Weiskirchen:
Das barocke Fulda – ein Weihnachtstraum Familienfahrt zum Weihnachtsmarkt

Die CDU Weiskirchen fährt am Samstag, den 16. Dezember 2017 mit dem großen Reisebus zum Weihnachtsmarkt nach Fulda.

Auch im Winter und besonders in der Vorweihnachtszeit ist die Stadt Fulda ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Denn neben der schönen Atmosphäre des alten Stadtkerns lockt der zauberhafte Charme des Weihnachtsmarktes die Besucher aus Nah und Fern in die osthessische Stadt. Während der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein durch die Innenstadt zieht, locken die mehr als 70 aufgestellten und liebevoll geschmückten Buden mit zauberhaftem Charme und vielfältiger Auswahl, die das weihnachtliche Herz höher schlagen lässt.

Ob man noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen oder sich einfach vor dem Weihnachtsbaum in Mitten der Buden in Weihnachtsstimmung bringen will – der Fuldaer Weihnachtsmarkt ist eine wunderschöne Einstimmung auf das kommende Fest. Dabei erwartet die Besucher neben den klassischen Köstlichkeiten und Weihnachtsangeboten an den Ständen ein umfangreiches Programm. Auftritte der Fuldaer Turmbläser, adventliche Orgelmusik, Konzerte diverser Musikvereine, Darbietungen von Theaterstücken, Bands und Chören - da ist sicher für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Am Bürgerhaus Weiskirchen geht es ab um 14.00 Uhr.

Nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes geht es dann zum Abendessen in rustikalem Ambiente in die Wiesenmühle. CDU-Vorstandsmitglied Karl Heinz Schütz hat mit der Brauereigaststätte aus dem 13. Jahrhundert und dem größten Mühlrad Europas wieder eine besondere Lokalität nicht weit vom Weihnachtsmarkt ausfindig gemacht.

Um 21.30 Uhr wird dann wieder die Heimfahrt nach Weiskirchen angetreten.

Die Busfahrt nach Fulda und zurück kostet pro Person € 12 (für Mitglieder von CDU/Junge Union € 10).

Der Betrag ist bei der Anmeldung bei Dida oder Egon Falk, Hauptstraße 138, Rodgau-Weiskirchen, Telefon 15344, zu bezahlen. Dabei ist aus organisatorischen Gründen bereits ein Gericht aus der Menükarte für abends auszuwählen.

Die CDU Weiskirchen freut sich auf einen schönen Samstag in Fulda.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Thomas Kilz


Gemeinsame Herbstfahrt der CDU zum Hambacher Schloss

Die beiden CDU Verbände Dudenhofen und Nieder-Roden laden zu einem interessanten Herbstauflug ein.

Ziel dieses Jahr: Das Hambacher Schloss in Neustadt. Das Hambacher Schloss ist eines der geschichtsträchtigen Orte der deutschen Demokratie. 1832 wurde dort das Hambacher Fest ausgerichtet, neben der Frankfurter Paulskirche, das wichtigste Symbol der deutschen Demokratiebewegung.

Als Termin wurde Samstag, 7. Oktober 2017 ausgewählt. Abfahrt ist mit einem Bus um 12.00 Uhr am Bahnhof in Nieder-Roden, 12.10 Uhr in Dudenhofen/Feldstr. und um 12.15 Uhr in Dudenhofen/Altes Rathaus.

Um 15.00 Uhr findet die Führung im Hambacher Schloss statt. Nach einer kurzen Weiterfahrt wird in einem Restaurant in Wachenheim eingekehrt. Bei Wein und einer Vesper wird der Nachmittag ausgeklungen. Die Ankunft in Rodgau ist für ca. 21.00 Uhr angesetzt.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 22,00 Euro pro Person und beinhaltet die Busfahrt, Eintritt und Führung.

Anmeldungen sind erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Lars Neumann Telefon 21753.


Wahlparty der CDU Rodgau

Bundestagswahl: Am Abend des 24. September feiert die CDU Rodgau ihre Wahlparty in Jügesheim. Los geht’s pünktlich um 18.00 Uhr im „Gleis 3“ (Bahnhof Jügesheim) zur ersten Hochrechnung. Für eine Fernsehübertragung und Zugriff auf die lokalen Ergebnisse sowie Snacks ist gesorgt. Die CDU lädt herzlich ein, die Ergebnisse der Bundestagswahl gemeinsam zu feiern.


Patricia Lips zu Gast beim Frühschoppen der CDU Rodgau

Am vergangenen Sonntag war Patricia Lips zu Gast bei der CDU in Rodgau. Rund 40 Teilnehmer des zünftigen Frühschoppens lauschten interessiert der Bundestagsabgeordneten zu, als sie aus Berlin und vielen Themen direkt und lebhaft berichtete. Eine Woche vor der Bundestagswahl wurden die Teilnehmer nochmals für die letzten Stunden vor der Wahl motiviert. Am Wochenende finden die letzten Infostände der CDU in Rodgau statt. Freitag in Nieder-Roden. Am Samstag in allen anderen Stadtteilen an belebten und beliebten Orten. Das Foto zeigt v.l.n.r: Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, Bundestagsabgeordnete Patricia Lips und CDU Vorsitzenden Lars Neumann.

Patricia Lips in Rodgau


20170912cdu stv fraktion


20170912hambacher schloss

Weiterlesen ...
© CDU Rodgau 2017